Sie befinden sich hier: Über uns / Kontakte / Bezirkslaienführerinnen
suche

Fasten

"Das Fasten ist nicht alles. Es ist nicht das Ziel selbst, aber ein kostbares Mittel, durch das Gott uns seinen Segen geben will."

John Wesley (1703 - 1791)

Bezirkslaienführerinnen

Claudia Hofmann und Ruth Gafner

 

Die Bezirkslaienführer (BLF) vertreten die "Laienschaft" d.h. alle Gemeindeglieder und Freunde der Gemeinde. Vielleicht sollten wir deshalb besser "Bezirkslaienvertreterinnen" genannt werden?

 

Wie auch immer ...

Uns liegt die Gemeinschaft in unseren Familien, in der Kirche und in der Gesellschaft am Herzen, deshalb sehen wir als wichtigste Aufgabe - nebst dem Pfarrer - Ansprechpersonen für die Menschen in der Gemeinde zu sein und ihre Anliegen und Bedürfnisse in den entsprechenden Gremien zu vertreten.

 

In Winterthur wird das BLF-Amt schon länger meistens von zwei Personen wahrgenommen, nicht zuletzt damit man sich die verschiedenen Sitzungstermine teilen kann, die gemäss Kirchenordnung[1] zu den Aufgaben der BLF gehören. Wir treffen uns auch regelmässig mit Stefan Zolliker, unserm Pfarrer, und halten Rückblick, schildern gegenseitig unsere Eindrücke und besprechen Aktuelles und Kommendes. In einem inoffiziellen Papier der Gemeinde Winterthur steht, dass die BLF eine unterstützende, konstruktive, kritische Solidarität mit der Pfarrperson leben sollen, um den Dienst von Pfarrperson und Gemeinde zu fördern. Im kleinen Rahmen dieser Dreiergespräche erleben wir sehr viel Offenheit und Vertrauen: es gibt kaum etwas, das hier nicht angesprochen werden könnte! Diese Treffen sind uns allen deshalb wertvoll.

 

Weitere Aufgaben der BLF ergeben sich häufig aus der konkreten Situation und hängen stark von den Begabungen, den Interessen und nicht zuletzt von der zeitlichen Verfügbarkeit ab. Wir wirken auch hin und wieder in Gottesdiensten mit oder übernehmen eine Aufgaben zusammen mit oder stellvertretend für die Pfarrperson.

 

Diese Vielseitigkeit und die Kontakte zu verschiedensten Menschen machen die Aufgaben der BLF interessant und sind auch immer wieder eine Bereicherung für uns selber.


[1] Gemäss Kirchenordnung sollen die BLF:

a) das Bewusstsein für den Dienst der Laien sowohl in der Gemeinde als auch in Familie, Beruf, Gemeinwesen und Welt fördern;

b) als Vertreter / Vertreterin der Laienschaft dem Pastor / der Pastorin zur Seite zu stehen, um in regelmässigen Treffen die Lage der Gemeinde und die Notwendigkeiten des Dienstes zu besprechen;

c) Mitglied in der Bezirkskonferenz, im Bezirksvorstand, im Finanzausschuss, im Ausschuss für das Zusammenwirken von Pastor/ Pastorin und Bezirk und im Vorschlagsausschuss sein, und für die Beschlüsse der Jährlichen Konferenz und der gesamten Kirche Verständnis wecken;

d) an Tagungen und Kursen teilzunehmen, um das Verständnis für den Auftrag der Kirche und ihre missionarischen Möglichkeiten zu vertiefen. ...

 

 

Bezirkslaienführer

Claudia Hofmann

EMK Winterthur

Trollstrasse 10

8400 Winterthur

 

E-Mail Claudia Hofmann

Ruth Gafner

EMK Winterthur

Trollstrasse 10

8400 Winterthur

 

E-Mail Ruth Gafner

United Methodist Church